+34 951 12 70 46

24 hours a day, 7 days a week

Marbella Puerto Banus – Luxus-Immobilien in Marbellas Vorzeige-Yachthafen

Der mondäne Yachthafen von Marbella ist eine der besten Wohnadressen in ganz Europa. Trotz der derzeitigen Marktlage in Spanien ist der Kauf einer Immobilie in Puerto Banus an der Costa del Sol also meist mit einer etwas größeren Investition verbunden.

Puerto Banus ist der weltberühmte Yachthafen von Marbella an der spanischen Costa del Sol und liegt nur wenige Kilometer außerhalb des Stadtzentrums. Erbaut wurde das Luxus-Viertel mit Marina und eleganter Shopping-Meile im Jahre 1970 von dem Immobilien-Magnaten Jose Banus, seither ist es ein beliebter Treffpunkt der Schönen und Reichen aus der internationalen Welt des Jet-Sets. Die luxuriösen Villen, Häuser, Apartments und Shops in Puerto Banus sind fast ausschließlich im lokalen andalusischen Stil gehalten, strahlend weiß und – bis auf wenige Ausnahmen in den hinteren Reihen – maximal zwei- bis dreistöckig. Das macht bis heute den besonderen Charme des mondänen Yachthafens aus, der seit jeher als Dreh- und Angelpunkt des Nachtlebens an der gesamten Costa del Sol gilt. Entsprechend lukrativ sind damit auch die Immobilien in Puerto Banus – doch wer sich hier ein Haus oder ein Apartment kaufen möchte, der muss trotz der günstigen Marktlage in Spanien schon mal ein wenig tiefer in die Tasche greifen.

Puerto Banus: Immobilien von großem Wert

In Puerto Banus eine repräsentative Immobilie zu kaufen, ist aber auch eine Investition von beträchtlichem (ideellen) Wert. Immerhin ist Marbellas Yachthafen eine der besten Wohnadressen in ganz Europa. Ganz davon zu schweigen, dass es sich an der Costa del Sol wegen der atemberaubenden südspanischen Küsten- und Berglandschaft, der vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten und des angenehmen subtropischen Klimas natürlich auch ganz ausgezeichnet leben lässt. Und in Puerto Banus ist man dann auch gleich mittendrin im tollsten Trubel der Jet-Set-Metropole Marbella – nicht nur als Yachtbesitzer und Jet-Setter. Andererseits ist es von hier aus aber nur ein Katzensprung ins Hinterland mit seinen Naturschutzgebieten, romantischen Bergdörfern und atemberaubenden Aussichtspunkten, von denen aus man an klaren Tagen bis hinüber zur nordafrikanischen Küste spähen kann. An der spanischen Costa del Sol ist eben alles „gleich um die Ecke“.

In Puerto Banus suchen

Immobilien suchen